Advent am Alten Markt in Willebadessen

Am zweiten Wochenende im Dezember werden am 8. Dezember von etwa 11 bis 20 Uhr auf dem Platz hinter der Volksbank und im Café „Kaffeebohne“ zahlreiche Stände und Aktionen zu finden sein.

Ort

Willebadessen

Termine

Sa, 08.12.2018, 11:00 Uhr - 20:00 Uhr

Um das leibliche Wohl kümmern sich Getränkestände und verschiedene Buden vom Wurststand über die Waffelbäckerei, einen Honigstand bis hin zum Reibeplätzchenverkauf. Und Stände mit kleinen weihnachtlichen Basteleien und Köstlichkeiten wie Plätzchen, Likör und Marmelade laden ein zum Stöbern.
Den Veranstaltern ist wie in den Vorjahren wichtig, dass es ein nicht-kommerzieller Markt ist. Mitorganisator Thomas Fehring betont, dass wie in den vergangen fünf Jahren auch, in diesem Jahr der Erlös einer guten Sache zufließe und keine Standgebühr erhoben werde, sondern die Budenbetreiber sollen nach eigenem Ermessen einen Teil ihrer Einnahmen spenden. Gemeinsam mit Ehefrau Karin und Matthias Ewers vom Café „Kaffeebohne“ ist Fehring Initiator des Adventsmarktes. Das Motto des diesjährigen Marktes lautet „Petri Heil - gut verweil!“. Unterstützt werden soll diesmal der Angelverein Willebadessen, der mit dem Erlös Sitzgelegenheiten am Angelteich anschaffen wird.
Die Organisatoren haben wieder ein abwechslungsreiches Programm erstellt, das für jeden etwas zu bieten hat: Weihnachtliche Musik und Gesang örtlicher Chöre und des Musikvereins, sowie eine Fotoausstellung von Ortsheimatpfleger Wilhelm Sasse zählen zu den Attraktionen.
Höhepunkte des Tages sind Aufritte der örtlichen Vereine am Nachmittag, der Besuch des Nikolauses, eine Märchenerzählerin, Kutschfahrten, eine Ausstellung junger Willebadessener Künstler und die Ziehung der Tombola Lose um 17 Uhr. Lose für die Tombola können in vielen Willebadessener Geschäften erworben werden, die Einnahmen werden ebenfalls gespendet. „Wir freuen uns auf viele Besucher“, so die Veranstalter.
Für den Aufbau der Buden am 7. Dezember ab 15 Uhr werden noch Helfer gesucht: „Fleißige Hände sind herzlich willkommen“, appelliert Thomas Fehring. Ebenso für den Abbau am Sonntag um 11 Uhr.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen