Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters

16.12.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Willebadessen,

ein außergewöhnliches Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Ein Lockdown im Frühjahr hat unser Leben verändert. Wohl niemand von uns hätte sich diese Situation vor dem Weihnachtsfest 2019 vorstellen können. Nach einigen Lichtblicken im
Sommer sind wir jetzt wieder im „Lockdown“. Eine Adventszeit mit Einschränkungen, reduzierter Kontakt mit Menschen
die uns am Herzen liegen fällt uns schwer. In dieser Zeit sehen wir deutlich, wie wertvoll eine Familie ist, wie wichtig
und welchen Zusammenhalt Familie geben kann. Diese Form des Zusammenlebens ist unverzichtbar und birgt unglaubliche Stärken.

Vergessen dürfen wir nicht die vielen Menschen, die keine Familie vor Ort haben und heute gezwungen sind nahezu in Isolation zu leben. Zum Beispiel die vielen oft älteren Menschen, die ihren Partner verloren haben und deren Kinder bereits eigene Familien haben und in entfernten Regionen leben.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich bitte Sie alle mit wachem Auge, jeder in seinem Umfeld, diese Situation wahrzunehmen und mit einem kleinen Gruß durch ein Telefonat, durch eine Karte oder eine Geste Lichtblicke zu schaffen und somit anderen Freude zu schenken.

Wir haben in unserem schönen ländlichen Raum so viele Vorteile,die in der Vergangenheit oft nicht gesehen wurden. Entdecken Sie diese neu.
Wir haben Raum zu leben, stabile rechtliche Verhältnisse, dürfen unsere Meinung frei äußern, haben eine Natur zum
Erleben und Erholen.

Natürlich geht immer mehr, aber brauchen wir das? Wohin führt das? Wir selbst sind die, die gestalten. Wir sollten nicht
immer nur fordern und fragen, was andere für mich tun können. Es wird immer wichtiger, unser gemeinsames „Wir“ wieder zu entdecken und verbindend zu denken.

In Zeiten voller neuer Herausforderungen, persönlichen Verzichts, besonderer Rücksichtnahme sowie Einschnitten im
täglichen Leben wünsche ich Ihnen Kraft und Besonnenheit.

Nehmen Sie bitte weiterhin Rücksicht bei Kontakten, lassen Sie sich nicht irritieren von selbsternannten Querdenkern.

Bleiben Sie gesund und denken Sie an Ihre Mitmenschen.

Eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes „Neues Jahr“, das wünscht Ihnen

Ihr

Norbert Hofnagel
-Bürgermeister-

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen