Abgabenbescheide werden an Haushalte verschickt

21.12.2018

Abgabenbescheide werden an Haushalte verschickt

Informationen zum Abgabenbescheid sowie zum Bescheid über Wasser- und Abwassergebühren

Ende Januar 2019 erhalten Sie Ihren Abgabenbescheid für 2019 sowie Ihren Bescheid über Wasser- und Abwassergebühren. Gemäß Ratsbeschluss vom 08.11.2018 wurde der Hebesatz für die Grundsteuer A auf 323 Prozent und der Hebesatz für die Grundsteuer B auf 443 Prozent erhöht.
Für ein im Bereich des Kreises Höxter als durchschnittlich anzusehendes Einfamilienhaus mit einer Grundstücksgröße von rund 800 m2 bedeutet beispielsweise die Erhöhung der Grundsteuer B eine Mehrbelastung im Jahr von rund 16 Euro.
Die Sätze für die Straßenreinigungsgebühren und Hundesteuer sowie die Gebühren für Wasser und Abwasser bleiben gegenüber 2018 unverändert.
Im jeweiligen Bescheid ist die Gesamtjahressumme ausgewiesen, welche sich auf die Fälligkeiten 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. aufteilt. Die zu den jeweiligen Fälligkeiten zu zahlenden Beträge entnehmen Sie bitte unter „Fälligkeitstermine zum Veranlagungsjahr“ auf Ihrem Bescheid.
Veranlagte Guthaben oder Nachzahlungen bei den Wasser- und Abwassergebühren werden mit der ersten Fälligkeit am 15.02. verrechnet bzw. erhoben.
Bitte entrichten Sie die angeforderten Beträge zu den aufgeführten Fälligkeiten unter Angabe des Kassenzeichens auf eines der Konten der Stadt Willebadessen.
Durch Erteilung einer Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) erfolgt eine termingerechte Zahlung. Das Formular „Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat)“ erhalten Sie bei der Stadtkasse im Rathaus Peckelsheim (Zimmer 19), in der Verwaltungsnebenstelle in Willebadessen oder auf der Homepage der Stadt Willebadessen unter www.willebadessen.de.
Falls Sie der Stadtkasse Willebadessen bereits eine Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) erteilt haben, werden die Forderungen zu den genannten Fälligkeiten mittels SEPA-Lastschrift von Ihrem Bankkonto eingezogen. Bitte prüfen Sie Ihre auf dem Bescheid angegebene Bankverbindung auf Richtigkeit. Sollten die Angaben nicht zutreffen sein, informieren Sie bitte die Stadtkasse.

Bei Fragen zum jeweiligen Bescheid wenden Sie sich bitte an das Amt für Finanzwesen, Dominik Bulk, Zimmer 17, Telefon: 05644/88-22, E-Mail: d.bulk@willebadessen.de.

Bei Fragen zur Zahlungsabwicklung wenden Sie sich bitte an die Stadtkasse, Elke Hagemeier, Zimmer 19, Telefon: 05644/88-24, E-Mail: e.hagemeier@willebadessen.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen