Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

 
Zertifikat Familienfreundlichkeit
Rathaus Peckelsheim
Vituskapelle Willebadessen
Höpperteich Engar
Wasserschloss Borlinghausen
Ansicht Willebadessen

Innere Navigation

Innere Navigation

Hier finden Sie den Lycos-Routenplaner.

  • Anfahrt

Hier finden Sie das aktuelle Wetter in Willebadessen.

  • Wetter
  • Keine Wetterdaten vorhanden!

  • Facebook/Twitter

  •  


Anfang Inhalt

Innere Navigation


Ergebnisse der Landtagswahl 2017

Ergebnisse der Landtagswahl 2017

Vorläufiges amtliches Endergebniss

Der Landeswahlleiter teilt mit: Der Landeswahlleiter hat jetzt das vorläufige Ergebnis der Landtagswahl am 14. Mai 2017 verkündet. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,2 % und war damit im Vergleich zur letzten Landtagswahl im Jahr 2012 (59,6 %) deutlich höher. Das vorläufige Landesergebnis(Zweitstimmen)lautet wie folgt: Wahlberechtigte insgesamt 13.164.832 (100 %) Wähler/-innen 8.579.042 (65,2 %) Ungültige Stimmen 91.669 (1,1 %) Gültige Stimmen 8.487.373 Die gültigen Zweitstimmen verteilten sich wie folgt: CDU 2.797.084 33,0 SPD 2.649.513 31,2 GRÜNE 539.059 6,4 FDP 1.065.209 12,6 AfD 624.552 7,4 Diese Parteien haben die für die Teilnahme am Verhältnisausgleich erforderlichen Stimmenanteile oberhalb der Sperrklausel)erreicht. DIE Linke blieb mit 4,9 % (415.808 Stimmen)knapp unter der 5%-Hürde. Die PIRATEN verfehlten mit 80.939 Stimmen (1,0 %) der Zweitstimmen deutlich die 5%-Hürde. Alle übrigen angetretenen Parteien blieben unterhalb der 1 %-Marke. Die CDU hat in den Wahlkreisen 72 Direktmandate errungen. Von der SPD waren 56 Wahlkreisbewerberinnen und -bewerber erfolgreich. Es gibt 6 Überhangmandate der CDU und 12 Ausgleichsmandate, so dass dem nächsten Landtag 199 Abgeordnete angehören. Detaillierte Übersichten zu den vorläufigen Ergebnissen der Landtagswahl 2017 können unter www.wahlergebnisse.nrw.de abgerufen werden. Aktuelle und umfassende Informationen zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 finden Sie unter www.wahlen.nrw.




Ende Inhalt

Innere Navigation